Monatliches Archiv:März, 2015

4Y2A8168

TuS 1945 Warstein I – BC Eslohe I 1:2

Der BC Eslohe konnte das erwartet schwere Spiel in Warstein mit 2:1 gewinnen. Die Tore schossen Benedikt Reinscheid und Lukas Hümmler. Die Sportfreunde aus Birkelbach verloren dagegen mit 1:4 bei der Langscheid/Enkhausen II. Somit ist der BC Eslohe bis auf einen Punkt am Tabellenführer dran. Die Zweite des BC Eslohe verlor gegen sen TuS Valmetal…



Handball (38 von 63)

Handball Herren BC Eslohe – Letmather TV 24:29

Das Spiel gegen den Tabellendritten konnten die Herren nicht gewinnen. Obwohl man gegen Ende der Partie besser ins Spiel fang, reichte es nicht. Hier ein paar Fotos der Begegnung.



BCE_Langscheid_Enkhausen (33 von 37)

BC Eslohe I – SuS Langscheid/Enkhausen II 1:0

In einer zähen Partie startete der BC Eslohe nach der langen Winterpause mit einem 1:0 Sieg in die Saison.Das Siegtor schoß Philip Bürger in der 64. Spielminute. Die Zweite des BC Eslohe unterlag der Reserve des SSV Meschede mit 1:3



FIS_Snowboard_Weltcup_Winterberg (51 von 107)

FIS Snowboard Weltcup Winterberg

2500 Zuschauer feierten Racer und Band – Großes Lob von Seiten der Verbände

Es war so etwas wie ein Sprung ins kalte Wasser, doch am Ende hat alles gepasst: Rund 2.500 Zuschauer feierten am Wochenende die weltbesten Raceboarder beim furiosen Finale der Snowboard-Weltcup-Serie in Winterberg. Sogar eine Deutsche Starterin schaffte es in die Finalläufe…



FIBT_Bob_06_03_2015 (21 von 77)

Favoritin Lizzy Yarnold führt vor Elisabeth Vathje, doch im Kampf um Bronze ist Jacqueline Lölling zeitgleich mit Jane Channell

Winterberg. Es führt die britische Favoritin Lizzy Yarnold vor der
ebenfalls hoch eingeschätzten Elisabeth Vathje aus Kanada. Doch
dahinter liefert sich Jacqueline Lölling von der RSG Hochsauerland bei
ihrem Heimspiel einen dramatischen Kampf um Bronze mit Vathjes
zeitgleicher Landsmännin Jane Channell. So lautet der Halbzeit-Stand
bei den Skeleton-Frauen im Rahmen der BMW FIBT Bob- und…



FIBT_Bob_06_03_2015 (58 von 77)

Martins Dukurs lässt sich auf dem Weg zum WM-Titel diesmal nicht aufhalten

Winterberg. Weltcup-Seriensieger Martins Dukurs hat endlich auch
wieder den wichtigsten Skeleton-Wettbewerb einer Saison gewonnen.
Nachdem er zuletzt 2013 bei der WM in St. Moritz und 2014 bei den
Olympischen Winterspielen in Sotschi gegen Alexander Tretiakov
verloren hatte, bezwang der Lette seinen ewigen russischen Rivalen bei
der BMW FIBT Bob- und Skeleton Weltmeisterschaft in Winterberg.
Bronze…



2015-02-26_BORBET_Pokale_WM_Skeleton_Damen_15x10_300dpi_cmyk

Bob- und Skeleton-Sieger dürfen sich über ausgefallene Pokale freuen Borbet sponsert Auszeichnungen

Hallenberg/ Winterberg. „Alle Abteilungen des Unternehmens Borbet waren von der Idee begeistert“, erzählte Borbet-Marketingleiterin Alexandra Marowsky. Denn anstatt der Sätze Räder, die in den vergangen Jahren an die Sieger übergeben wurden, entwarf und produzierte der Leichtmetallhersteller für die BMW FIBT Bob- und Skeleton Weltmeisterschaft 2015 Pokale in Form eines Viererbobs und eines Skeleton-Piloten.

Schon…



Wolfram Schweizer

Skeletonis können sich auf hochwertiges Schlittenmaterial verlassen Wolfram Schweizer ist ihr deutscher „Schlitten-Papst“

Winterberg. „Das Skeletonschlitten-Material hat Medaillen-Niveau.“
Diese Meinung vertritt der deutsche Skeleton-Cheftechniker Wolfram
Schweizer. Als er vor rund 30 Jahren seine Leidenschaft für den
Skeleton-Sport entdeckte und selber Pilot war, gab es erstens keine
Lobby in Winterberg und zweitens kostete ein Schlitten etwa 500 DM –
und damit war der Sport für ihn schwierig umzusetzen. Auf…



olaf-henning-portrait-singlecover-geile-zeit

Für die musikalische Atmosphäre ist bestens gesorgt: Olaf Henning sorgt für Stimmung

Winterberg. Der Spitzensport steht im Mittelpunkt – aber auch die Party
kommt nicht zu kurz. Ab Donnerstag heißt es wieder Sport,
Entertainment und Musik. DJ Andy, der normalerweise im Riu Palace auf
Mallorca auflegt, wird auch an diesem Wochenende wieder den
Ballermann nach Winterberg bringen. Am Freitag, Samstag und Sonntag
wird die Band Wildlife für…



150213_Foto_OK-Leitung

Sportler und Organisatoren ziehen positive Halbzeit-Bilanz bei der BMW FIBT Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaft

Winterberg. Die sportliche Halbzeit-Bilanz spricht für sich. Zweimal
Gold, dreimal Silber und einmal Bronze, sechs von acht theoretisch
möglichen Medaillen: Für das noch im Vorjahr beim Olympia-Debakel
von Sotschi plakettenlose deutsche Team wurde der Eiskanal in
Winterberg am ersten Wochenende der BMW FIBT Bob- und Skeleton-
Weltmeisterschaft zur Goldgrube.

Aber auch das Organisationskomitee der Titelkämpfe unter…